Heilpraktiker
in Berlin Treptow - Köpenick

Ich wurde 1963 in Sachsen Anhalt geboren. Ich habe vier erwachsene Kinder und wohne mit meiner Familie in einem Mehrgenerationenhaus in Baumschulenweg, einem grünen Kiez in Berlin Treptow / Köpenick, wo Arbeit und Familienleben unter einem Dach vereint sind.

Die Heilpraktikerin Heike Gabriel lehnt an einer Brüstung vor einem Fluss, der Himmel ist bewölkt.

Verbindung zur Homöopathie

Als meine Kinder klein waren, suchte ich für meine Familie nach einer Alternative zur Schulmedizin. Ich wünschte mir eine Behandlung, die sanft und ganzheitlich wirkt. Die vielen guten Erfahrungen mit der Homöopathie in diesen Jahren begeisterten mich und ich entschied, selbst Homöopathin zu werden.

Berufliche Laufbahn

Meine Ausbildung als Heilpraktikerin mit Schwerpunkt klassische Homöopathie schloss ich nach 5 Jahren an der Chiron-Schule Berlin (SHZ-zertifiziert) 2010 erfolgreich ab. Kurz darauf, im Februar 2010, gründete ich meine Praxis für Homöopathie in Berlin.

Mein eigener Lebensweg macht mich anderen Menschen gegenüber tolerant. Bis zur Wende 1989 arbeitete ich als Fabrikarbeiterin und Sekretärin in der Staatsbibliothek Berlin. Später war ich in verschiedenen sozialen Einrichtungen für Kinder, junge Erwachsene und Menschen mit Beeinträchtigung als Erzieherin tätig. Aufgrund dieser Erfahrungen gelingt es mir, einfühlsam und geduldig mit Kindern und Eltern zu arbeiten.


Philosophie

In den Schnee auf einem abgesägtem Baumstamm, ist ein Liebesherz gezeichnet.Neuen Patienten begegne ich offen und unvoreingenommen. Ein respektvolles Miteinander ist mir im Kontakt zu meinen Patienten besonders wichtig. Wir sprechen gemeinsam über Erwartungen und Bedürfnisse während der Behandlung und bemühen uns um eine vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Meine Aufgabe als Heilpraktikerin sehe ich darin, jeden Patienten auf seinem individuellen Weg zu mehr Gesundheit zu unterstützen.

Die Begeisterung für die Homöopathie hat auch nach mehr als einem Jahrzehnt Praxisarbeit nicht nachgelassen und ich freue mich mit jedem Patienten, der mit meiner Behandlung zufrieden ist und sich nach und nach gesünder fühlt.


Nachruf auf einer Plakette am Haus des homöopatischen Arzt Doktor med. Doktor phil. Peter Sohn in Berlin.

Einflüsse

Auf meinem Weg als Mensch und Homöopathin begegnete ich zwei homöopathischen Ärzten aus Berlin, die mich nachhaltig beeinflusst und unterstützt haben. Beiden, Dr. med. Dr. phil. Peter Sohn und Manfred Tauscher möchte ich auf diesem Weg danken. Meine Familie und ich haben durch sie große Hilfe erfahren und ihr Vorbild als Homöopathen hat mich in meiner Haltung zur Hommöopathie und zu meinen Patienten nachhaltig geprägt.

Kontakt

Wenn Sie neugierig geworden sind, kontaktieren Sie mich.

Telefon

(+49) 0 151 4122 0865

E-Mail

Betreuung.Info@gmx.de

Adresse

Behringstraße 21, 12437 Treptow - Köpenick, Berlin